Hausaufgabenhilfen – WZ-Leser wissen mehr …

Manchmal wird etwas in der Erinnerung sonnig – und man blendet Unangenehmes aus. Das passierte der CDU, als sie in der letzten Ratssitzung tönte, dass sie schon immer für Volle Halbtagsschulen gewesen sei und außerdem auch schon immer für die Hausaufgabenhilfen.
Das wäre toll gewesen – leider war es nicht so. Die WZ-Artikel von damals zeigen, wie es wirklich war: Initiative von der SPD, Ablehnung und Geeier von der CDU. Peinlich, wenn der CDU später dann noch das schwache Gedächtnis dazu kommt.